mistub

unsere VISION

Jeder Mensch, der darauf angewiesen ist verunreinigtes oder salziges Wasser zu trinken, soll eigenständig sein Wasser trinkbar machen können.

Land

Marokko

Gründung

2018

Mitglieder

12

DAS PROBLEM

Mehr als 2 Milliarden Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Wasser, aber sehen vor sich den weiten Ozean mit Unmengen an Wasser, das nicht trinkbar ist. Das Wasser, das ihnen zur Verfügung steht wird durch Abwasser und fehlende Sanitäranlagen verschmutzt mit der Folge, dass Krankheiten leichter verbreitet werden können.

  • 2 100 000 000 Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser
  • 80% des Abwassers gelangt zurück in die Umwelt ohne geklärt zu werden
  • 4 500 Kinder sterben jeden Tag durch verschmutztes Wasser
Map Problem

Unser Projekt spricht folgende Sustainable Development Goals an:

die lösung

Unser Tub macht aus Salz- und Brackwasser sauberes Wasser. Der Tub ist ein Wasserentsalzungsgerät, das aus nachhaltigen Materialien hergestellt wird und für den individuellen Gebrauch genutzt werden kann.

Die von uns entwickelte dezentrale Off-grid Anlage zur Wasserentsalzung mittels Sonneneinstrahlung basiert auf dem Prinzip der Verdunstung und Kondensation. Der Prozess ist dadurch autonom und umweltfreundlich. Unser Ziel ist es, durch Hilfe zur Selbsthilfe, gemeinsam mit der lokalen Bevölkerung, ein sich selbst tragendes Unternehmen aufzubauen. Dieses soll ohne unsere Beteiligung langfristig von einem lokalen Entrepreneur weitergeführt werden. Somit leistet nicht nur unser Produkt, sondern auch das Unternehmen dahinter, einen Beitrag dazu die Situation der betroffenen Menschen effektiv und langfristig zu verbessern.
Mistub

Das team

Markus Kropac

Projektleitung

Julius Echinger

Projektleitung

Christian Doff

Finance & Funding

Jan Hofsäss

Marketing & PR

Sophia Wilke

Location

Annika Stumpp

Location

Marlene Wehr

Knowledge Management

Luca Schweizer

Tech

Johannes Kaiser

Tech

Leona Brandt

Tech

Ka Hou Leong

Tech

KontaktIERE UNS

Impressionen