techdalo

Problem

Kolumbien ist ein geteiltes Land. Das sozio-ökonomische Milieu der Eltern entscheidet stark über die Zukunftsperspektiven vieler Jugendlicher. Ein Großteil der Bevölkerung kann sich aufgrund ihrer Herkunft aus ärmeren Verhältnissen eine gute Schulausbildung für ihr Kinder nicht leisten. Trotz hoher Aufstiegsambitionen gelingt es Jugendlichen aus diesem Milieu selten auszubrechen, da ihnen die Perspektive und das Selbstvertrauen fehlen.

Zeitgleich können Unternehmen in Kolumbien aufgrund des Lohnniveaus kaum im Kampf um gutausgebildete Informatiker punkten. Dies führt in Kolumbien zu einem Fachkräftemangel im IT-Bereich. Es gibt also viele Menschen mit unausgeschöpftem Potenzial und viele Unternehmen, die genau diese Potenziale suchen.

Distribucin-del-ingreso-sobre-el-informe

Lösung

Mit unserem Social Startup Techdalo wollen wir diese ungenutzten Potenziale ausschöpfen und beide Seiten verbinden. Dazu finanzieren wir ausgewählten Jugendlichen eine viermonatige IT-Ausbildung am renommierten Bogota Institute of Technology, wobei sie selbst zwischen den Bereichen Web Development und Data Science wählen können. So gewinnen sie schnell anwendungsnahe IT-Kenntnisse und können erste Erfolgserlebnisse verzeichnen.

Außerdem stellen wir jedem Programmteilnehmer einen Mentor vor Ort zur Seite, der sie auf ihrem Weg begleitet und ihnen wertvolle Motivation sowie Insights aus der IT-Branche gibt. Nach Abschluss ihrer Ausbildung kommen wir, Techdalo, wieder ins Spiel und vermitteln die Teilnehmer an eines unserer Partnerunternehmen vor Ort. Somit können sie das Erlernte in der Praxis anwenden und erhalten positives Feedback ihrer Arbeit sowie einen realen Einblick in die Arbeitswelt eines Informatikers und wertvolle Kontakte für ihre berufliche Zukunft.

Team

Projektleitung: Paul Wegner, Michel Schimpf

Das Gründungsteam besteht aus vier Studenten der TU München, wovon zwei aus Kolumbien kommen. Mittlerweile ist unser Team auf zehn Mitglieder gewachsen, die zielstrebig und motiviert an der Umsetzung von Techdalo arbeiten. 

Kontakt: techdalo@gmail.com